Kategorie: Tagebuch des LK

Leonhard König – in den Süden 2

Liebes Tagebuch, das Rätsel um Trojane hast nicht nur du gelöst, nein, das haben viele gewusst. Aber nun weiter. Das war erst der Anfang einer unglaublichen Konzertreise. Weil am Abend, also wenn´s nicht Aufnahmen gäbe, ich kann´s heut noch fast

Leonhard König – in den Süden 1

Die Geschichte geht weiter. Leonhard König  berichtet – nein, diesmal fragt er sein Tagebuch etwas – und alle Leser: Liebes Tagebuch, was soll ich dir sagen, also … Nein, diesmal sollst du mir etwas sagen! Ha, dreh´ ich einfach mal

Leonhard König – Tournee Teil 12

Liebes Tagebuch, heute sind wir in Flensburg aufgetreten! Das war schon eine beeindruckende Atmosphäre dort. Ich glaube, in der Pause haben mich 100 Gäste auf die Schlacht bei Oeversee von 1864 angesprochen und die Verbundenheit, die bis heute wirkt. Die

Leonhard König – Tournee Teil 11

Liebes Tagebuch, ich muss Dir das einfach einmal schreiben! Ich bin sehr sehr dankbar und demütig, mit solchen Musikern im Orchester spielen zu können. In so einem Klangkörper mitwirken zu können, ist für mich das Größte. Ich bin stolz, ein

Leonhard König – Tournee Teil 10

Liebes Tagebuch, das Ende unserer Konzerte ist immer sehr bewegend!     Alle Musiker und auch das gesamte Publikum stehen auf und singen die legendäre Zeile: „Mia san vom k. und k. Infanterieregiment Hoch- und Deutschmeister Nummero 4.“ Das ist

Leonhard König – Tournee Teil 9

Liebes Tagebuch! Wenn Christian und Dominik ihr Spektakel zu Zirkus Renz aufführen, bleibt kein Auge trocken. Zuerst schieben sie – mit einigen Hoppalas – das Xylophon auf die Bühne – und dann kommt’s: Helmut sagt, dass das Xylophon verstimmt sei,

Leonhard König – Tournee Teil 8

Liebes Tagebuch! Stell dir vor, gestern war seine Kaiserliche Hoheit Franz Josef I. bei unserem Konzert in Echternach. Ja, wirklich, sitzt in Uniform und mit Orden im Publikum. Helmut hat nach dem Radetzky Marsch Meldung erstattet und um weitere Befehle

Leonhard König – Tournee Teil 7

Liebes Tagebuch! Also heute war es phantastisch. Wir waren in Merzig in der Stadthalle und die Zuschauer waren ein Traum. Schon beim Einzugsmarsch sind sie unglaublich mitgegangen. Und die Iso wieder mit ihrem wunderschönen Falschspiel beim Triumphmarsch. Diesmal hat sie

Leonhard König – Tournee Teil 6

Liebes Tagebuch! Also die Lisi ist schon eine unglaubliche Künstlerin. Sie verzaubert und betört das Publikum. Ist mir eine große Ehre, mit dieser Ausnahmekünstlerin spielen zu können. Und natürlich auch eine riesen Freude. Ich muss jedes Mal aufpassen, dass ich

Leonhard König – Tournee Teil 5

Liebes Tagebuch! Es ist einfach wunderschön, mit den Deutschmeistern zu spielen. Und unser Conférencier Andreas ist auch ein kleines Schlitzohr. Er baut immer etwas ein, um es für uns abwechslungsreich und lustig zu machen. Und wenn er den großen Deutschmeister

Top